a a a

Wenn das Gedächtnis nachlässt

Vergesslichkeit kann unterschiedliche Gründe haben, wie z.B. Stress, vorübergehende Erschöpfung oder zu wenig Flüssigkeit. Zudem lässt das Gedächtnis in höherem Alter bei jedem Menschen nach: Das Reaktionsvermögen und die Merkfähigkeit nehmen ab, und wir können neue Informationen nicht mehr so schnell verarbeiten wie zuvor.

Andauernde und mit der Zeit zunehmende Gedächtnisstörungen können bei älteren Menschen jedoch auch ein erstes Anzeichen einer fortschreitenden Entwicklung sein.

Wenn Sie also bemerken, dass sich Ihr Gedächtnis über mehrere Monate hinweg verschlechtert, sollten Sie dies ernst nehmen und weiter beobachten. Sprechen Sie beim nächsten Arztbesuch darüber!

© 2013 Warnzeichen Vergesslichkeit